Umgebung

Golf

Golfplatz Rothenburg – Schönbronn

Sie möchten gerne golfen? Egal, ob Einsteiger oder Profi – wir haben für jeden etwas. Der Einsteiger kann auf dem Golfplatz Schönbronn (von hier etwa 8,7 km entfernt) einmal Golfluft schnuppern, indem er auf der Driving-Range ein paar Bälle schlägt. Alle 14 Tage findet dort mit einem Golf-Profi ein Schnupperkurs statt.

Bei beiden Plätzen bietet sich die Möglichkeit professionellen Unterricht zu nehmen.

Golfplatz Ansbach – Colmberg

Der geübtere Golfer kann auf dem Kurzplatz oder dem 9-Loch-Platz in Colmberg seine Ambitionen ausleben. Diesen Platz erreichen Sie in ca. 14,4 km Entfernung. 

Ein erster Kontakt mit diesem großartigen Sport ist beim wöchentlich stattfindenden Schnuppergolf, jeden Sonntag von 14.00 – 16.00 Uhr, möglich. Die Rezeption ist Ihnen gerne bei der Buchung behilflich.

Lilie Icon rot

Ballon fahren

Bei guten Wetterbedingungen kann zu allen Jahreszeiten direkt vom Gutshof gestartet werden. Eine Ballonfahrt dauert ca. ein bis eineinhalb Stunden. Sie kann je nach Wettersituation kürzer oder länger sein. Insgesamt sollten etwa vier Stunden. Zeit eingeplant werden. So lange dauert das gemeinsame Aufrüsten, die Ballonnfahrt, die traditionelle Tauffeier und die Fahrt mit dem Verfolgungsfahrzeug zum Ausgangspunkt.

Von Frühjahr bis Herbst wird etwa zwei Stunden vor Sonnenuntergang gestartet. Im Winter wegen der vorhandenen Thermik um die Mittagszeit.

Kleidung

Mit normaler, der Jahreszeit angepasster Freitzeit-kleidung und festem Schuhwerk sind Sie ausgerüstet.

Ihre Sicherheit an erster Stelle!

Deshalb kann eine Ballonfahrt nur bei dafür geeigneten Wetterlagen stattfinden. Bei Regen oder starkem Wind wird die Fahrt evtl. auch kurzfristig abgesagt. Sie erhalten dann einen neuen Termin.

Lilie Icon rot

Wandern

Durch den Naturpark Frankenhöhe führt ein ausgedehntes Netz von Wanderwegen, darunter der neue „Europäische Wasserscheideweg“ mit einer Länge von ca. einhundert Kilometer. Er ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert und verläuft durch ruhige Wälder und Wiesen, oft auf schmalen Pfaden und berührt nur Colmberg und Schillingsfürst als größere Orte. Die Gesamtroute ist auf fünf Tage angelegt und führt über die Höhenzüge, welche die Fließrichtung der Flüsse zur Nordsee oder zum Schwarzen Meer bestimmen.

Lilie Icon rot

Fahrrad fahren / Mountainbike

Erleben Sie die fränkische Toskana mit ihren nahezu unberührten Wäldern mit dem Fahrrad oder Mountainbike. Eine Radwanderkarte erhalten Sie an unserer Rezeption.

Lilie Icon rot

Angeln

Fischen Sie an unserem gutseigenem Weiher, am Stadtsee in Leutershausen oder an der Altmühl. Hausgäste angeln an unserem Weiher kostenlos.

Auswärtige können gegen eine Gebühr unseren Weiher ebenfalls nutzen. Einen Angelschein setzen wir voraus.

Lilie Icon rot

Naturschutzgebiet

Der Naturpark Frankenhöhe erstreckt sich über ein Gebiet von ca. 1.100 km² und umfasst die Landkreise Ansbach und Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim sowie die kreisfreie Stadt Ansbach.

Ein Naturpark ist ein großräumiges Schutzgebiet, das aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt besonders zur Erholung einlädt. Er setzt sich vorwiegend aus Landschaftsschutz- und Naturschutzgebieten zusammen.

Das zentrale Anliegen des Naturparks Frankenhöhe ist es, den Schutz und die Nutzung der Kulturlandschaften in Einklang zu bringen. Das Grundkonzept der nachhaltigen Entwicklung, „Schutz durch Nutzung“, bildet die Grundlage der Arbeit in allen Naturparks. Für den Erfolg der Naturparks ist es entscheidend, dass die lokale Bevölkerung diese Schutzgebiete anerkennt und unterstützt.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner