Gut Weihersmühle

— ein historischer und magischer Ort zugleich —

Die Mühle und der Weiher

Die Weihersmühle wurde bereits in den ältesten Lehenbüchern des Hochstifts Würzburg im 14. Jahrhundert erwähnt. Im 16-Punkte-Bericht des Amtes Brunst von 1608 wird erwähnt, dass die Mühle dem brandenburg-ansbachischen Kastenamt Colmberg steuerpflichtig und dem Stadtvogteiamt Leutershausen unterstellt war. Im 16-Punkte-Bericht von 1681 wurde festgestellt, dass hier eine brandenburg-ansbachische Mannschaft lebte. Im Grenzvertrag von 1710 wurde die Mühle dem Markgrafen von Brandenburg-Ansbach zugesprochen.

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gehörte die Weihersmühle zur Realgemeinde Schwand und blieb dem Kastenamt Colmberg zugehörig. Unter der preußischen Verwaltung des Fürstentums Ansbach erhielt die Weihersmühle die Hausnummer 1 des Ortes Eyb und unterstand von 1797 bis 1808 dem Justizamt Leutershausen und dem Kammeramt Colmberg.

1806 kam Weihersmühle zum Königreich Bayern und wurde im Rahmen des Gemeindeedikts 1808 dem Steuerdistrikt Brunst und 1810 der Ruralgemeinde Erlach zugeordnet. Eine Auflistung von 1830 beschreibt das Mühlenanwesen als Teil eines umfangreichen Waldgebiets zwischen Leutershausen und Kloster Sulz, das für seine gute Rinderviehzucht bekannt war. Im Zuge der Gebietsreform in Bayern wurde die Gemeinde Erlach und damit auch die Weihersmühle am 1. Mai 1978 in die Stadt Leutershausen eingemeindet.

Gut Weihersmühle Umgebung Weitblick
Lilie Icon rot
Gut Weihersmühle Janina Renz

Das Team

Janina Renz – Geschäftsführerin von Gut Weihersmühle

Willkommen auf Gut Weihersmühle, einem malerischen Rückzugsort im Herzen der Natur, ideal für alle, die dem Alltagsstress entfliehen möchten. Mein Name ist Janina Renz, und es ist mir eine Freude, Sie hier bei uns begrüßen zu dürfen.

Vor einigen Jahren hatte ich zufällig einen Termin auf Gut Weihersmühle. Schon beim Abstellen des Autos war mir klar, dass dieser Ort magisch ist. Ich sah sofort das enorme Potenzial dieses historischen Anwesens. Ein Traum sollte aber natürlich erstmal ein Traum sein. Als alleinerziehende Mutter von zwei wunderbaren Kindern und Besitzerin eines kleinen Pferdehofs war der Weg dorthin mehr als steinig. Doch der Traum von der Mühle hat mich täglich begleitet. Schließlich fasste ich den Mut und ging diesen entscheidenden Schritt im Februar 2024.

Es war schon immer mein Traum, einen Ort zu schaffen, an dem Menschen unvergessliche Momente erleben können. Gut Weihersmühle ist der perfekte Ort, um Events jeglicher Art zu veranstalten, Urlaub zu machen, Tagungen zu halten oder einfach dem eigenen Pferd ein schönes Zuhause zu geben.

Ich freue mich, Sie bald auf Gut Weihersmühle begrüßen zu dürfen und für Sie magische Momente zu schaffen!

Mein Team

All das wäre jedoch niemals möglich ohne mein Team, das mich von Anfang an mit Herzblut und Schweiß unterstützt hat.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner